Puppenkurs im Dezember

Das ist eine Premiere und ich freue mich riesig: ich gebe noch vor Weihnachten meinen ersten Puppenkurs. Er findet in Kooperation mit Tilli und Friede von Elvida statt, die jetzt einen schönen Laden auf der Louisenstraße 29 haben. Falls ihr Interesse habt, könnt ihr euch über die Webseite oder direkt im Laden anmelden. Hier sind die Details:

Termin: 10., 11, und 12.12.2018, jeweils 18.30 Uhr - 21.30 Uhr

Kosten: 150,- Euro (alle Materialien inklusive)

Keine Vorkenntnisse im Nähen erforderlich!

 

Wir nähen eine 35 cm große Gliederpuppe mit beweglichen Armen und Beinen und einem Po, so dass die Puppe selbstständig sitzen kann. Die Körperteile sind vorgenäht und werden im Kurs mit Wolle gestopft und mit Hand an den Rumpf genäht. Den Kopf stellen wir gemeinsam her und ihr könnt ihn ganz nach euren Wünschen und Vorstellungen gestalten: mit oder ohne Nase, große oder kleine Augen usw.. Die Häkelperücke ist ebenfalls schon fertig, sie wird an den Kopf genäht und die Haare werden in gewünschter Länge hineingeknüpft.

Für jeden Schritt stehe ich euch zur Seite, damit ihr am Ende glücklich mit eurer fertigen Puppe nach Hause gehen könnt. Ich freue mich auf das gemeinsame Puppennähen!

 

Folgendes könnt ihr mitbringen, falls vorhanden, ihr müsst aber nichts extra besorgen:

- Kochlöffel oder/ und Essstäbchen zum Stopfen der Glieder

- Stoffschere

- kleine Zange

- Handnähnadeln in verschiedenen Stärken und Längen

- Puppennadeln

- Stecknadeln und/ oder Clips

- Häkelnadel Stärke 3 oder 4

Vergesst nicht, am letzten Abend einen Beutel (und evtl. Puppenkleidung) mitzubringen, um eure Puppe mit nach Hause zu nehmen!