Willkommen!

Ich bin Julia und hier bei meinem kleinen Label JULIS - besonders.schön.genäht findet ihr einzigartige Produkte, die ich mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail herstelle. Schaut euch um, ich freue mich, dass ihr hier seid!


Aktuell:

Strickanleitung für ein Puppencape

Ein herrlich gemütliches Cape aus weicher Alpaca- Wolle, verziert mit einem hübschen Knopf, das hat sich Annelie gewünscht! Falls Ihr auch so ein Cape stricken wollt, kein Problem, denn ich habe eine Anleitung dazu geschrieben. Nach fünf Probestücken war ich endlich zufrieden mit der Länge, der Größe des Halsausschnittes und den Abnahmen. Eigentlich sollte Annelie eine Strickjacke bekommen, die ihr aber nicht so gut stand. Frau Ringat aus meinem Lieblingswollladen "Nach Strick und Faden" hatte dann die Idee mit dem Cape.

Das Cape passt Puppen der Größe 30 - 40 cm, es ist aber auch kein Problem, die Größe anzupassen: soll es verlängert oder verkürzt werden, die Reihenanzahl verändern. Zum Vergrößern bzw. Verkleinern die Nadelstärke und das Garn entsprechend anpassen.

Bei Fragen schickt mir einfach eine Email an hallo(at)julisachen.de, ich freue mich auch über Rückmeldungen und Bilder fertiger Capes!

Viel Spaß und eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Euch Julia

Download
Cape_Oktober_Puppen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
0 Kommentare

Kuschelfanten

Ein Elefant zum sorglosen Kuscheln:  die Kuschelfanten sind aus Bio-Baumwolle und haben keine harten oder kratzigen Teile, so sind sie auch schon für die ganz Kleinen geeignet. In den Rüssel kann man einen Knoten machen- einfach nur so oder um einen Schnuller oder Beißring daran zu befestigen.

Deine Wunschpuppe

Ab jetzt könnt Ihr bei mir Eure Wunschpuppe bestellen! Das heißt, Hautfarbe, Haarfarbe, Augen- und Mundfarbe sowie die Kleidung können ausgesucht werden. Es gibt verschieden große Puppenmädchen bzw. Puppenjungen sowie Puppenbabys.

Puppen- und Kuscheltiertragen

Tragen wie die Großen: für alle Kinder, die Ihre Puppen oder Kuscheltiere immer bei sich haben aber dennoch die Hände frei haben wollen. Und natürlich für alle "neuen" großen Geschwister, die so wie Papi oder Mami ihre Babys tragen möchten.