Puppenreparaturen

Ich biete Reparaturen für geliebte und in die Jahre gekommene Stoffpuppen an. Ihr habt eine Puppe, die dringend eine Reparatur benötigt? Dann kontaktiert mich gerne hier oder schreibt mir eine E-Mail an hallo[at]julisachen.de . Am besten schickt ihr gleich ein Bild der Puppe mit, damit ich einen ersten Eindruck bekomme. Ich freu mich auf eure Puppen!

Ablauf

Ihr schickt mir Bilder der Puppe und beschreibt kurz, was gemacht werden soll. Ich bekomme so einen ersten Eindruck und entscheide, ob ich die Reparatur durchführen kann oder nicht. Jeden weiteren Schritt werde ich mit euch besprechen. Als Erstes werde ich einen Kostenvoranschlag machen, danach entscheidet ihr, ob die Reparatur gemacht wird oder nicht. Stimmt ihr zu, vereinbaren wir ein Zeitfenster, in dem die Puppe zu mir kommt. Hier empfehle ich dringend einen versicherten Versand mit Sendungsverfolgung.

Ist die Puppe hier gut angekommen, mache ich ihr erstmal einen Tee, damit sie sich von der langen Reise erholen kann. Und damit sie sich nicht einsam fühlt, leisten ihr die Puppen meiner Töchter Gesellschaft. Das hat bisher immer gut geklappt. Falls die Puppe zu Hause sehr vermisst wird, schicke ich auch gerne Bilder.

Kosten

Das Thema Kosten ist ein schwieriges. Die Kosten einer Reparatur stehen meistens nicht im Verhältnis zu einer neuen Puppe. Der individuelle, persönliche Wert der Puppe lässt sich natürlich nicht monetär bemessen. Trotzdem weise ich auf die verhältnismäßig hohen Kosten hin und habe auch Verständnis, wenn sich deswegen jemand nach dem Kostenvoranschlag gegen eine Reparatur entscheidet.

Eine Reparatur ist sehr zeitaufwändig. Die Puppe muss sehr vorsichtig auseinandergenommen werden, ich muss mich mit der Herstellungsweise vertraut machen und meistens gibt es immer noch eine zusätzliche Überraschung. Sollen Teile der Puppe ausgetauscht werde, erstelle ich ein Schnittmuster. Ich mache Bilder der Puppe und messe sie aus, um sie möglichst detailgetreu wiederherzustellen. Das alles braucht viel Zeit.

Kommt während der Reparatur etwas Unvorhergesehenes dazwischen (es stellt sich z.B. heraus, dass der Stoff doch zu große Schäden hat und ausgetauscht werden müsste), dann kontaktiere ich euch und spreche alles mit euch ab.

Beispiele

Hier seht ihr einige Puppen, die ich bereits reparieren durfte. Für die Veröffentlichung der Bilder habe ich die Erlaubnis erhalten.

Kopf und Hände wurden erneuert, die Haare neu aufgestickt. Auch den Hexenstich in der Taille habe ich erneuert.

Der gesamte Körper wurde erneuert, die Augen neu gestickt. Die Haare und die Kleidung habe ich ausgebessert und wiederverwendet.

Kopf, Haare, Arme und Beine wurden ersetzt und erneuert.       ⎪     Der Kopf wurde neu bezogen und das Gesicht neu aufgemalt.

Kann ich das auch selbst?

Ich kann euch nur dazu ermutigen, einfache Reparaturen oder Ausbesserungen selbst durchzuführen. Zum Einstieg empfehle ich euch dazu die Podcastfolge "Neues Leben für die Puppen: Über Reparaturen, Glow-Ups und Abschiede". Zusätzlich gibt es auf Marias Blog Anleitungen für Reparaturen.