Strickanleitung für ein Puppencape

Ein herrlich gemütliches Cape aus weicher Alpaca- Wolle, verziert mit einem hübschen Knopf, das hat sich Annelie gewünscht! Falls Ihr auch so ein Cape stricken wollt, kein Problem, denn ich habe eine Anleitung dazu geschrieben. Nach fünf Probestücken war ich endlich zufrieden mit der Länge, der Größe des Halsausschnittes und den Abnahmen. Eigentlich sollte Annelie eine Strickjacke bekommen, die ihr aber nicht so gut stand. Frau Ringat aus meinem Lieblingswollladen "Nach Strick und Faden" hatte dann die Idee mit dem Cape.

Das Cape passt Puppen der Größe 30 - 40 cm, es ist aber auch kein Problem, die Größe anzupassen: soll es verlängert oder verkürzt werden, die Reihenanzahl verändern. Zum Vergrößern bzw. Verkleinern die Nadelstärke und das Garn entsprechend anpassen.

Bei Fragen schickt mir einfach eine Email an hallo(at)julisachen.de, ich freue mich auch über Rückmeldungen und Bilder fertiger Capes!

Viel Spaß und eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Euch Julia

Download
Cape_Oktober_Puppen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0